Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Online-Infoveranstaltung zur Aufnahme in die Oberstufe am 20.01.2021 um 17:00

Die Anmeldung bitte formlos per E-Mail an sek2@bracke-igs.de.
Hier geht es zum Infovideo


Film Sekundarstufe I:

Wenn Sie sich für die Aufnahme Ihres Kindes in den kommenden fünften Jahrgang interessieren, stellen wir Ihnen hier unsere Schule vor.


Film Sekundarstufe II:

Wenn Sie sich für die Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe interessieren, stellen wir Ihnen hier unsere Schule vor.


Die glücklichen Sieger*innen des Schreibwettbewerbs des 8. Jahrgangs

Zum Thema „besondere Zeiten“ wurden insgesamt 10 Geschichten geschrieben, welche die Juri sehr beeindruckt haben.
Den ersten Platz konnten Lena Rodenstein und Johanna Werner mit ihren Geschichten „Samiras Leben mit Mobbing“ und „Anna und der besondere Virus“ erlangen.
Wer in diese tollen Geschichten reinlesen möchte, findet sie unten verlinkt.
Den zweiten Platz teilen sich Elske Himstedt sowie Gero und Torben Polensky.
Herzlichen Glückwunsch euch und allen dritten Plätzen sowie dem Sonderpreis.

Hier geht es zu den Geschichten.
Anna und der besondere Virus von Lena Rodenstein
Samiras Leben mit Mobbing von Johanna Werner

image-1
image-1

50 Jahre
IGS Wilhelm Bracke

9. SEPTEMBER 1971 war der Schulbeginn im Gebäude der Volksschule Rothenburg. Der erste Jahrgang (Jg. 71) hat 257 Schülerinnen und Schüler. Dezernent der Schule: Dr. Wilhelm Mügel.
Die Schulleitung hat mit Behördengenehmigung ein „rotierendes Modell“: Einer der drei Koordinatoren ist jeweils für ein Jahr Schulleiter. Die Amtszeit der Funktionsstellen beträgt drei Jahre.Innerhalb des Kollegiums toben „Verfassungskämpfe“ bis 1973. Die Gegner der beschlossenen „Vorläufigen Ordnung“ plädieren für ein eher konventionelles Schulleitungs- und Konferenzleitungsmodell. Mehr Informationen sind hier.

FILM LIPDUB 43 JAHRE IGS BRAUNSCHWEIG