Der Marktplatz am Ende des Universums

„Mit der Bracke ins All“ hieß die Ausstellung des 6. Jahrgangs und war neben dem Ausflug ins Planetarium nach Wolfsburg der Höhepunkt des NW-Themas „Die Sonne bestimmt den Rhythmus unseres Lebens“.

Zwei Wochen lang wurden Exponate der SchülerInnen auf dem Marktplatz des Jahrgangs 2017 ausgestellt. So gab es viele verschiedene Modelle unseres Sonnensystems, der ISS und der Planeten, den Aufbau der Sonne und Plakate zum Blutmond, sowie verschiedene Power-Point-Präsentationen zu bestaunen.

Selbst gebackene Sternenkekse, thematisch passende Süßigkeiten und eine Ausstellung diverser Bücher zum Thema überbrückten auch am Elternsprechtag so manche Wartezeit, während der die SchülerInnen ihren Eltern stolz die erstellten Projekte präsentieren konnten.

Das Feedback von Eltern, SchülerInnen, KollegInnen und Schulleitung war mehr als positiv und die Zusammenarbeit zwischen den TutorInnen und den NW- Lehrern bei diesem gelungenen Projekt so herausragend, dass man allen Beteiligten nur „Danke“ sagen möchte. Dies gilt auch insbesondere für die tatkräftige Unterstützung von Herrn Milch, Frau Wiersdorf und den immer und immer wieder mehr als hilfsbereiten Hausmeistern bzw. Haustechnikern, Herrn Seidel und Herrn Wilke, ohne die im Wahrsten Sinne des Wortes die Sonne vom Himmel gestürzt wäre.

image-1
image-1
image-1
image-1
image-1
image-1
image-1