Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Sekundarstufe I / Allgemein / Integration

Integration

Integration / Sprachförderung
Wir verstehen Integration als Handeln aus dem Bewusstsein heraus, dass unterschiedliche Nationalitäten, Geschlechter, Glaubensbekenntnisse und Unterschiede in der sozialen Herkunft und im Leistungsvermögen eine Bereicherung für das Zusammenleben in der Schule und für die Entwicklung der Persönlichkeit darstellen. Das Verstehen des Anderen soll zu Toleranz führen und den Weg zu einer selbst bestimmten, solidarischen und weltoffenen Gesellschaft eröffnen. Die Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Arbeit an der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule. Diese langjährigen Erfahrungen nutzen wir zur Integration von Schülerinnen und Schülern fremder Muttersprachen. Neben Grundlagen- und Aufbaukursen zum Spracherwerb in Kleingruppen begleiten qualifizierte Lehrkräfte die Integration in die jeweiligen Klassenverbände mit zusätzlichen Übungsstunden und einer intensiven Sozialbetreuung.

Artikelaktionen

« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031