Inklusive Schule

In Niedersachsen ist die inklusive Schule verbindlich zum Schuljahresbeginn 2013/14 eingeführt worden. Die inklusive Schule ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen barrierefreien und gleichberechtigten Zugang zu den niedersächsischen Schulen.

Die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule ist inklusive Schule. Wir unterrichten Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sehen, soziale und emotionale Entwicklung und körperlich-motorische Entwicklung in allen Jahrgängen unserer Schule. Besondere Förderung erhalten die Schülerinnen und Schüler durch unsere Förderlehrkräfte. Fünf Kolleginnen mit dem Lehramt Son-derpädagogik arbeiten Vollzeit oder stundenweise an unserer Schule. Damit können wir sicherstel-len, dass für jede Form der Beeinträchtigung professionell ausgebildetes Personal im Haus ist. Un-ser Gebäude ist vollständig barrierefrei. In mehreren Klassenräumen verfügen wir über eine Ausstat-tung von Arbeitsplätzen mit elektronischen Hilfsmitteln für sehbehinderte Schülerinnen und Schüler

Quelle: http://www.robertaehnelt.de