Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Lernen an der IGS / Essentials der IGS / Leistung

Leistungsorientierung

An der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule steht guter Unterricht im Zentrum aller pädagogischen Betrachtungen. Leistung und Qualität der Arbeit sind für uns selbstverständlich und permanente Herausforderung.

Die Individualität der Schülerinnen und Schüler erfordert ein differenziertes Leistungsverständnis, das den Stärken und Schwächen der Jugendlichen gerecht wird. Mit innerer Differenzierung im Unterricht, mit äußerer Differenzierung in A- und B-Kurse (Mathematik, Englisch, Deutsch und Naturwissenschaften), mit Lernentwicklungsberichten bis Klasse 8 und mit Zielvereinbarungen in Klasse 9 und 10 streben wir an, die Individualität jeder Schülerin und jedes Schülers zu beachten und so die Leistungsfähigkeit optimal herauszufordern.

Zeugnisnoten vergeben wir erst ab der 8. Klasse. In den Jahrgängen 5 bis 8 erhalten die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern aber mit den Lernentwicklungsberichten am Ende eines jeden Halbjahres einen umfassenden Einblick in die fachbezogenen und pädagogischen Einschätzungen der Lehrkräfte.

Unsere Schwerpunktklassen "Bläser", "Sport" und "Neue Technologien" arbeiten leistungsorientiert. Sie streben Erfolge durch Wettbewerbe und öffentliche Aufführungen an.

 

Erfolg: Preis der Bundeszentrale für politische Bildung, mehr ...

Erfolg: Schülerfußballmannschaft, mehr ...

Erfolg: Umweltpreis, mehr ...

Erfolg: Theateraufführungen, mehr ...

Erfolg: Partnerschaft mit TU Clausthal, mehr ...

Artikelaktionen

« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031