Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Fachbereiche/Projekte / Ganztagsschule / Selbstlernzentrum

Das neue Selbstlernzentrum

Von der Schulbibliothek zum Selbstlernzentrum

 

Nach einer geringen Umstrukturierung ist nun aus der früheren Schulbibliothek ein Informations- und Recherchezentrum für unsere Schülerinnen und Schüler geworden. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden, wurden Regale verschoben, Gruppentische und Computerarbeitsplätze geschaffen.

Das neue Selbstlernzentrum bietet während der Unterrichtszeit die Chance eigenständiger Erarbeitung und Recherche in Kleingruppen. Die Nutzung als ganze Klasse ist in Begleitung einer Lehrkraft möglich. So können jetzt Sachthemen, sowohl in Büchern nachgeschlagen, als auch im Internet recherchiert werden. Ergebnisse können vor Ort festgehalten oder vorgestellt werden. Zur Verfügung stehen, neben Sachbüchern zu vielen Themen, 30 Computerarbeitsplätze.

Außerhalb der Schulstunden, in den Pausen oder nach dem Mittagessen können im Selbstlernzentrum Wochenplanaufgaben, Projektarbeit, Referate, Facharbeiten oder Präsentationen in ruhiger Atmosphäre, in Partner- oder Gruppenarbeit, erledigt werden.

Den Spaß am Lesen möchten wir durch unsere Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern wecken, die zur Ausleihe während der Öffnungszeiten bereit stehen.

Hier sind ein paar Tipps von Leserinnen und Lesern...

Bequeme Sitzsäcke und Sofas laden in den großen Pausen oder in der Mittagszeit zum Lesen und Schmökern ein.

Nicht zu vergessen sind Veranstaltungen wie das Aqua-Fest; Ausstellungen zu unterrichtsbezogenen Themen, Lesungen während der Jugendbuchwoche oder der Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang, die gerne in diesem räumlichen Rahmen stattfinden.

 

Artikelaktionen

« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031